Teilnahmebedingungen

Mitmachen dürfen Organisationen, die

  • zwischen 10 und 2.500 Mitarbeitern haben;
  • keinem Konzern angehören bzw. die eigenständig/autark agieren;
  • aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen.

Wenn mehr als 50 zulässige Fragebogen eintreffen, kann es eine Vorauswahl geben. Durch die Einsendung von Unterlagen ergibt sich kein Anspruch auf Bewertung.

Was sind die nächsten Schritte?

  1. Versenden des Fragebogens an die registrierten Unternehmen. Diese Unterlagen müssen bis zum 25. August 2018 ausgefüllt und an uns zurückgesandt werden.
  2. Auswerten der eingereichten Unterlagen.
  3. Jury-Sitzung Anfang Oktober.
  4. Abschlussveranstaltung Januar 2019 in Frankfurt a.M.
  5. Pressearbeit im Nachgang (Artikel in den Medien unserer Pressepartner).

 

Bei Fragen zu den Teilnahmebedingungen wenden Sie sich gerne an uns:

Tel.: 0271-740-3226
Email: bpa@uni-siegen.de